hedda hummel box


Konzept

Mit der hedda hummel box möchten wir Gastronomen und Veranstaltern die Möglichkeit geben, auch bei Kälte und Nässe Gäste im Außenbereich zu empfangen, und das als Alternative zur Heizpilznutzung. Die flexible und einfache Handhabung steht dabei im Vordergrund. Ob als Einzelstück oder in Masse (dann auch gestapelt oder in Gruppen gestellt), möchten wir eine visuell ansprechende Form der temporären Minibehausung anbieten. Angelehnt an die Funktion von Strandkörben, bietet die hedda hummel box Schutz vor Witterung und ein außergewöhnliches Gastroelerbnis im urbanen Umfeld. 

 

Konzept und Visualisierung: hedda hummel 

 

Bestellungen:  info@heddahummel.de


Konstruktion

Die hedda hummel box besteht aus zwei zusammenschiebbaren Elementen, in denen jeweils zwei Personen an einem Klapptisch Platz finden. Die tiefe Sitzfläche ist eine in der hedda hummel box

integrierte Bank, unter der genügend Platz für Taschen und Mitgebrachtem ist. Die Elemente stehen auf zu fixierenden Rollen, die einen stabilen Stand in Position gewährleisten. Der Klapptisch ermöglicht das unkomplizierte Ein- und Aussteigen. An den Seiten sind Fenster aus gefärbtem Acrylglas für den Blick nach außen und den Lichteinfall nach innen eingelassen. 

Kompfortelemente

Je nach Wunsch bieten wir die Box mit weiteren Ausstattungselementen für den Komfort an:

 

Akkubetriebene LED-Innenbeleuchtung 

 

Nachhaltige Wärmekissen und Decken

 

Akkubetriebene Infrarotwärmelampe

 

Gummimatte als Rutschschutz und weitere Isolierung

 

Farbwahl kann an den Stil des Kunden angepasst werden